Honnda Accord 2011 Exterieur Statisch Kombi Front seite Limousine
Etwas Feinschliff für das Blech und die Dinge darunter.
 

Accord-Arbeit

Der Honda Accord wurde für das Modelljahr 2011 überarbeitet.

21.06.2011 Online Redaktion

Anfang des Jahres konnten wir das sanfte Facelift des Honda Accord schon einmal ankündigen. Jetzt ist es soweit und Preise hat der Hersteller auch gleich mitgeliefert.

Wie zu erwarten geht Honda ganz sanft vor, schließlich will man nicht, dass die Modelle, die bereits auf den Straßen fahren alt aussehen. So gibt es schlanker gezeichnete Scheinwerfer, modifizierte Stoßfänger und prominentere Lufteinlässe. Auch die Ausstattungslinien wurden etwas üppiger bestückt. So gibt es ab sofort Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht für die Varianten Lifestyle, Executive und Type S serienmäßig.

Innen wurde etwas mehr wert auf Kontrast gelegt. Applikationen im Metall-Look und rote Farbakzente an Handbremse, Schaltknauf und an der Türverkleidung sollen einen optischen Blickfang bilden.

Auch an den Motoren wurde gefeilt. Der 2,2-Liter Diesel mit 150 PS hustet jetzt neun Gramm CO2 pro Kilometer weniger in die Luft (jetzt 138 Gramm), in Verbindung mit Automatikgetriebe sind es elf Gramm weniger. Erreicht wurde das durch die Minimierung von Reibungsverlusten und eine bessere Aerodynamik durch einen neuen Frontspoiler und eine Verkleidung für den Fahrzeugboden.

Sonst: Detailverbesserungen am Fahrwerk zur Optimierung der Stabilität und Reduzierung der Geräusche im Innenraum durch eine neue Heckscheibe und einen überarbeiteten Abgaskrümmer beim Dieselmotor.

Hier die Preis für die Limousine:

2.0 i-VTEC S            ab EUR 27.990,-

2.4 i-VTEC S            ab EUR 33.200,-

2.2 i-DTEC S            ab EUR 30.550,-

2.2 i-DTEC S 180 PS            ab EUR 32.800,-

Und für den Kombi:

2.0 i-VTEC S             ab EUR 29.390,-

2.4 i-VTEC S            ab EUR 34.650,-

2.2 i-DTEC S            ab EUR 31.950,-

2.2 i-DTEC S 180 PS            ab EUR 34.200,-

Mehr zum Thema
pixel