334 km/h: Das schnellste Pferd im Stall

So stark wie 774 Pferde: Der Hennessey HPE750 knackte als erster 2015er Mustang die 200 Meilen pro Stunde-Marke.

04.06.2015 Online Redaktion

Die texanische Tuning-Schmiede Hennessey ist dafür bekannt, tolle Autos noch ein klein weniger toller zu machen. Mit dem Hennessey HPE750 haben die Amerikaner nun auch den ersten Mustang in ihrem Stall, der die 200 Meilen pro Stunde-Marke knackte.

Im Galopp 334,6 km/h

Das HPE750 Tuning-Package von Hennessey zaubert 774 Pferde(Stärken) in den 5.0 Liter V8-Motor des 2015er Ford Mustang – und peitscht die Schönheit mit über 200 Meilen pro Stunde über den Track. Wollt ihr selber sehen? Im obigen Video galoppiert der Hennessey HPE750 mit 207,9 Meilen pro Stunde (334,6 km/h) über den Continental Tire Proving Grounds in Texas.

Mehr zum Thema
pixel