2200 PS+ auf 4 Rädern

Man nehme einen R8 V10 GT aus dem Jahre 2012, beauftrage Underground Racing mit dem Umbau zwei übernatürlicher Turbolader und setze ein extra Hackerl für die passenden Modifikationen. Resultat: Ein abartiger Nackenbrecher mit spürbarem Einfluss auf die Erdrotation.

27.10.2015 Online Redaktion

Die Tuningschmiede Underground Racing, im Bundesstaat North Carolina der Vereinigten Staaten beheimatet, ist bekannt für Ihre Twin-Turbo Umbauten in diversen Lamborghinis, Ferraris und Audis. Über die Jahre haben sie ein nahezu zwanghaftes Verhalten entwickelt, Supersportlern die Zwangsbeatmung anzueignen. Ihre Projektfahrzeuge und der damit einhergehende Erfolg lassen diesbezüglich keine Zweifel offen.

worlds-fastest-audi-tt-has-2100-hp-eats-gt-rs-and-lamborghinis-for-breakfast-video-100886_1
© Bild: YouTube

2200 PS+ am Rad: Der schnellste Audi R8

Der R8 bewies sich erst kürzlich in einem 1/2-Mile Beschleunigungsrennen beim „Texas Speed Syndicate“ gegen einen 2000+PS Nissan GTR, welcher mit Slicks bestückt war, während der R8 auf Straßenreifen den Lauf mit einem Top Speed von 343km/h beendete. In dem Rennen der Superstarken schmückt sich also nun dieser überzüchteter R8 mit der Krone. Wir für unseren Teil bleiben gespannt, welches Wunderwerk es mit diesem Biest künftig aufnehmen kann.

pixel