Autorevue Magazin-Archiv: Ausgabe 10/1997

Ausgabe der Autorevue vom Oktober 1997 mit Cover, Editorial & Impressum

08.04.2013 Autorevue Online-Redaktion

Liebe Leserin, liebe Leser,

es wuseln fast ein bißl zu viele Autos in diesem Heft, aber darin spiegelt sich halt dieser gewaltige Kraftakt, mit dem die Autoindustrie, vor allem die deutsche, den Herbst ´97 prägt. Es sind Rekorde an Wachstum und Stückzahlen (vielleicht auch an Überproduktion), immerhin auch neue Höhen an brauchbarer Innovation, Cleverness, sogar Witz. Nie zuvor hatte praktisch Intelligenz derart direkten Zugang ins Produkt. Insofern macht´s wieder richtig Freude, sich mittenrein fallen zu lassen.

Die Media-Analyse wird nun auch halbjährlich veröffentlicht, und da jeder seine Zahlen mit schmückenden Worten verkauft, voilá: Die Autorevue ist seit vielen Jahren unverändert an der Reichweiten-Spitze der frei verkäuflichen österreichischen Monatsmagazine, diesmal hat allerdings der „Gewinn“ zu uns aufgeschlossen. Weil wir es zu unserem relevanten Leser-Umfeld zählen, führen wir auch „profil“ an, das natürlich ein Wochenmagazin ist:
Reichweite, Leser in Österreich, erstes Halbjahr 1997:
Autorevue                 7,3%
Gewinn                     7,3%
trend                          7,0%
profil                          6,8%
Wiener                      6,7%
Sportmagazin          5,8%
Motorradmagazin    4,3%
Alles Auto                 3,2%

Kleinere Verlagerungen in der Raumordnung der Autorevue sind anzumelden. Sie verbessern die Gewichtsverteilung und Traktion, sodaß die Beschleunigung von hinten heraus noch besser funktioniert. Also die Strecke der Autopreislisten jetzt durchwirkt mit den jeweiligen Sondermodellen für Österreich, mit Markt-Statistik samt Kommentar, sowie auch dem „Tagebuch eines Redakteurs“. Unser Fleißigster ist Martin Strubreiter, der sich nicht ungern outet, was sicherlich mit dem fortgeschrittenen Studium der Psychologie zusammenhängt. Vorweg: Er hat beim Radmarathon einen Gummibären überfahren.

Tagebuchartig ist auch die Story von der Bereisung Turkestans durch Wolfgang Hofbauer und Kurt Pinter, zwei Herren, die zu einem guten Schaschlik noch nie nein gesagt haben. Ab Seite 80.

Herzlich, Ihr Herbert Völker

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

AUTOS
Alfa Romeo 156 (Seite 38)
Audi A8 2,5 TDI V6 (Seite 60)
BMW Z3-Coupé (Seite 26)
Cheep Grand Cherokee LX (Seite 18)
Citroën Xsara 1,9 TD (Seite 46)
Daihatsu Terios (Seite 62)
Ferrari 355 berlinetta F1 (Seite 68)
Hyundai Sonata 3,0 GLS V6 (Seite 64)
Jaguar XJ8 (Seite 44)
Lotus Esprit GT3 (Seite 74)
Mercedes-Benz E280 (Seite 56)
Mercedes-Benz F 300 Life Jet (Seite 10)
Nissan 200 SX (Seite 66)
Opel Astra (Seite 36)
Peugeot 406 Coupé (Seite 70)
SMART (Seite 34)
SsangYong Musso E 32 (Seite 72)
Toyota Corolla G6 (Seite 58)
VW Golf (Seite 42)

DAUERTEST
Zwischenbericht Renault Espace 2,2 dt (Seite 50)

MOTORRAD
Piaggio Ape 50 (Seite 136)
Daelim VS 125 (Seite 140)
Motorrad-Revue (Seite 142)
BMW R 1100 GS (Seite 144)

TECHNIK
Audi, Direkteinspritzung, Mitsubishi Carisma (Seite 30)

FEATURES
Waldecks Wanderbrief (Seite 4)
Zitronen in der Wüste (Seite 80)
Der Tag des Falken (Seite 148)
Die Anarchie des kleinen Daumens (Seite 154)
Ein Amerikana in der Toskana (Seite 158)

SPORT
BMW in der Formel 1 (Seite 27)
Kinis Rücktritt (Seite 88)
1000-Seen-Rallye (Seite 92)
Große Preise von Belgien, Italien und Österreich (Seite 98)
Kart Trophy: Das Finale (Seite 110)
Renn-Golf TDI: Die Technik (Seite 114)
Die neue A1-Speed-World in Bruck an der Leitha (Seite 120)

SERVICE
Treffen und Termine (Seite 24)
Autobörse – Kleinanzeigen (Seite 128)
Automarkt in Österreich (Seite 173)
Alle Preise – Neuwagen und Gebrauchte (Seite 164)
Motorrad-Preise (Seite 175)
Impressum (Seite 176)

Mehr zum Thema
pixel