Autorevue Magazin-Archiv: Ausgabe 11/1987

Ausgabe der Autorevue vom November 1987 mit Cover, Editorial & Impressum

08.04.2013 Autorevue Online-Redaktion

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

Von allen Motorsportereignissen, die ich in meiner Autorevue-Zeit erlebt habe, bleiben die vier Paris-Dakar als Rekord ungefährdet. Rekord, was die Intensität des persönlichen Erlebnisses und das Ausmaß des zeitlos Gültigen am Motorsport betrifft. Es ist das Tollste von allem, was brummt.

Zu fürchten ist, daß ich diese Latte auch bei fortdauernder Rüstigkeit nimmer höherlegen werde können. Da müßte schon Bernie Ecclestone was Interplanetarisches machen, aber noch ist nicht geklärt, welche Währung sie am Mars haben.

Immerhin gib es aber eine neue Nummer zwei in meiner persönlichen Hitliste, zumindest ex aequo mit der allerersten Safari und der World Cup Rallye in Südamerika: Die Rallye Hongkong-Peking. An Irrwitz, Horror und Auslieferung ans Schicksal ist das mit Dakar zwar nicht annähernd zu vergleichen, aber die geballte Ladung an neuen Eindrücken ist sensationell. Das Fremde, das Neue für unsereins multipliziert sich mit der Hysterie, die Motorsport in China auslöst; und was dabei rauskommt, ist ein Hammer. Hoffentlich ist es gelungen, ihn an Sie weiterzureichen, auf Seite 26 hängt er.

Es begann mit simpler Routine: Ein neues Motorrad sollte vorgestellt werden, die KTM 600 LC4, mit dem ersten Viertaktmotor der österreichischen Firma. Als Rudolf Skarics sich ins Thema wühlte, ergab sich eine andere Dimension. KTMs Mut und Innovationsgeist sind beeindruckend, und das neue Produkt ist ein Signal dafür, daß sich österreichische Firmen auch auf einem Terrain durchsetzen können, das schon generell als verloren angesehen wurde.

Daher führt dieser Artikel auch zum Aufzeigen des KTM-Wegs als Modell für österreichische Hoffnungen. Und wo KTM ist, ist Kinigadner nicht weit. Er ist am Cover zu Begrüßung angetreten und führt Sie ab Seite 68 durchs Heimatprogramm. Soviel Freud’ sollte Sie selbst im November wärmen.

 

Herzlichst, Ihr

Herbert Völker

 

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

 

Modellvorstellungen

Robert Sperl: Alfa Romeo 164 (Seite 46)

Robert Sperl, Bernd Schilling: Honda Civic (Seite 62)

Fahrberichte

Herbert Völker, Rainer Schlegelmilch: Niki Lauda und der BMW 750i L (Seite 38)

Robert Sperl, Bernd Schilling: Peugeot 309 GTI (Seite 64)

Autorevue-Tests

Rudolf Skarics, Bernd Schilling: Vergleich der Vierradlenkungen: Honda Perlude gegen Mazda 626 (Seite 48)

Herbert Völker, Rudolf Skarics, Peter Kumpa: Dauertest-Zwischenbericht Toyota Camry 2000 GLi 16V (Seite 56)

Motorrad

Rudolf Skarics, Bernd Schilling: Heinz Kinigadner und der erste Viertakter von KTM

Features

Waldecks Wanderbrief (Seite 2)

Philipp Waldeck: Der Tod eines Kapitalisten: Henry Ford II. (Seite 24)

Christian Kornherr, Schilling: Ibn Sauds Cadillac (Seite 110)

Ski-Sonderteil

Robert Sperl: Hasenbraten (Seite 124)

Neue Produkte für den Wintersport (Seite 134)

Sport

Herbert Völker, Reinhard Klein: Hongkong-Peking-Rallye (Seite 26)

Herbert Völker, Tamotsu Futamura: San-Remo-Rallye (Seite 82)

Herbert Völker: Henry Liddon (Seite 88)

Helmut Zwickl, Zeggl, SiPa-Press: Große Preise von Spanien und Mexico (Seite 92)

Information

Rudolf Skarics, Bugatti: Neues vom Katalysator (Seite 6)

Mehr zum Thema
pixel