Autorevue Magazin-Archiv: Ausgabe 03/1997

Ausgabe der Autorevue vom März 1997 mit Cover, Editorial & Impressum

08.04.2013 Autorevue Online-Redaktion

Liebe Leserin, liebe Leser,

die ganze Wucht eines biblischen Sieben-Jahres-Zyklus legt sich über diesen Abschied, eine Epoche geht zu Ende. Tschau, sagt unser Cartoonist Herms Fritz auf Seite 1, und er erklärt uns seine Schaffenskrise und malt seine düsteren Aussichten, wie er verschreckt und verarmt am Rande des Zebrastreifens verharren wird. Seinen Abschieds-Cartoon hat er schon vor zwei Jahren eingereicht, aber wir haben gesagt, der gilt nicht, und so ist ihm doch immer wieder etwas eingefallen, im allerletzten Moment, auf steirischer Art. „Mundart ist die natürliche Mutter der Kultursprache, Jargon ist ihr verkommener Sohn“, sagt Peter Rosegger. „Nun, da die Mutter tot ist, will ich für den Sohn sorgen“, sagte Herms Fritz damals, Ender der achtziger Jahre, als ihm die steirische Kulturzeitschrift „Sterz“ ihr komplettes Heft widmete. Dieses Signal haben wir auch im fernen Wien wahrgenommen, und es führte zum Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Daß ihm nun endgültig der Schmäh ausgegangen ist, hat sicher weniger mit dem Künstler als mit dem Thema zu tun: In einem Sieben-Jahres-Schaffen läßt sich gewiß alles reimen und malen, was mit vier oder zwei Radln zu tun hat. So haben wir nun also doch den Abschieds-Cartoon aus einem guten Versteck gezogen, das wir um ein Haar gar nimmer gefunden hätten. Auch wir sagen Tschau dem mächtigen Steirer, und bitten ihn um letzte Worte für seine zahllosen Fans. Wohlan:
Heedu
tu di bemüün
tu net glüün
dont bi a fuul
go seef go kuul.

Herms Fritz

Was uns betrifft: Wir werden den Herms Fritz in der Steiermark besuchen und eine Geschichte drüber schreiben, wie er das Undenkbare meistert: Ein Leben nach der Autorevue. Und was die Seite 1 betrifft: Hier tobt schon ein Ausleseverfahren, aber wenn Sie eine schlaue Idee haben, sollten Sie nicht zögern, sondern laut rufen. Da dies die Märznummer der Autorevue ist, muß es auch die Katalognummer sein. Mit 14.500 Daten, übersichtlich, hilfreich und fehlerlos. Wer trotzdem einen Fehler findet und unter den sieben schnellsten Alarmmeldern ist, wird mit einem individuellen Buchpräsent bedankt. E-Mail: Redaktion @Autorevue.at. Fax: (0222) 544 80 35-413, Telefon: 544 80 35.

Herzlich, Ihr Herbert Völker

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

AUTOS
Audi A6 (Seite 10)
BMW M Roadster (Seite 30)
BMW 5er Touring (Seite 38)
Coupé Fiat Turbo Plus (Seite 54)
Daewoo Lanos (Seite 10)
Mazda 323P (Seite 36)
Mitsubishi Galant (Seite 34)
Opel Sintra 2,2 16V GLS (Seite 58)
Peugeot 306 Cabriolet 1,6 (Seite 50)
Seat Arosa (Seite 40)
SMART (Seite 16)
Subaru Legacy Outback (Seite 60)
Toyota 3,0 V6 (Seite 56)

DAUERTEST
Einstieg Renault Espace 2,2 dT (Seite 42)
Zwischenbericht Volvo S40 (Seite 62)

MOTORRÄDER
Acht Monate Sommer: Vespa ET4 125 im Dauertest (Seite 140)
Kawasaki ER-5 (Seite 136)
Motorrad-Revue (Seite 138)

TECHNIK
Mercedes: Neue Motoren, neue 4MATIC (Seite 13)

FEATURES
Waldecks Wanderbrief (Seite 4)
Großes Solo für Mono (Seite 68)
Als die Kettensäge laufen lernte (Seite 130)

WIRTSCHAFT
China und das Auto (Seite 126)

SPORT
Das höchste Glück der Welt? (Seite 72)
Grand-Prix-Saison ´97 – Teams, Fahrer, Autos (Seite 76)
Augenblicke in der Formel 1 (Seite 82)
Die 24 Stunden von Daytona (Seite 86)
Eisrennen mit dem Citroën Saxo in Frankreich (Seite 94)
Zum Abschluß Eis (Seite 98)
FORMEL-3000-EM & GT-Championat: Doppelveranstaltung am A1-Ring (Seite 102)
Rallye-WM in Monte Carlo und Schweden (Seite 104)
Steile Hüte: Dietmar Brückl, Helm-Maler (Seite 110)

SERVICE
Car-Sharing (Seite 14)
Auto und Geld – Neues von der Vignette (Seite 17)
Treffen und Termine (Seite 27)
Automarkt in Österreich (Seite 114)
Autobörse – Kleinanzeigen (Seite 116)
Testübersicht ab AR 1/94 (Seite 144)
Alle Preise – Neuwagen und Gebrauchte (Seite 190)
Motorrad-Preise (Seite 198)
Impressum (Seite 200)

SONSTIGES
AUTOKATALOG ´97 Alle Autos in Österreich Daten, Fotos, Preise (Seite 145)

Mehr zum Thema
pixel