Autorevue-Magazin-Portfolio-2013-06-05
 

Autorevue Magazin-Archiv: Ausgabe 06/2013

Ausgabe der Autorevue vom Juni 2013 mit Cover, Editorial & Impressum

31.05.2013 Autorevue Online-Redaktion

Liebe Leserin, Lieber Leser,

aus unserer in diesem Punkt vielleicht doch ein wenig zentrovertierten Weltsicht sind die Geschichte des Porsche 911 und die der Autorevue praktisch eins. Für uns ist es jedenfalls kein Zufall, dass wir mit unserem ersten Erscheinen nur ein paar Monate Verspätung auf den 911 hatten. Die Welt verlangte damals einfach nach einem ordentlichen Sportwagen und einem neuartigen Automagazin.

Gegen Ende der Siebziger hatte der 911 seine einzige Schwächeperiode, und unter wahrhaften Auskennern gilt es als Lehrmeinung, dass unser Phil Waldeck damals den Luftgekühlten – wenn nicht gar das ganze Unternehmen – gerettet hat, indem er mit aller Macht die Erfindung des Cabriolets herbeigeschrieben hat.

Und ehrlich, es trieb uns vor lauter Stolz und Rührung die Tränen in die Augen, dass man dies im Hause Porsche offenbar ähnlich sieht. Jedenfalls ließ man uns exklusiv ins Allerheiligste vor: An einem Freitag Vormittag mussten im Porsche-Entwicklungszentrum Weissach alle Prototypen verräumt werden und die Teststrecke stand zwei Stunden lang ausschließlich unserer Redaktion zur Verfügung, die in hoher Mannstärke angetreten war. Immerhin galt es die sieben Generationen des 911 gleichzeitig zu bewegen.

Im Sinne unseres Naheverhältnisses nannte David Staretz die Story „Porsche wie wir“. 25 Seiten Porsche 911 aufs Innigste auf Seite 18 bzw. ab Seite 96.

Seit Anfang Mai ist unsere neue Webseite online, und es freut mich, mitteilen zu dürfen, dass sie abgehoben hat wie eine Rakete. Mit einer dauerhaft bis zu zehn Mal höheren Zugriffsrate als bisher waren unsere Server manchmal leider kurzzeitig überfordert. Wir bitten hier um Entschuldigung, inzwischen haben wir die Technik unserer neuen Größe angepasst.

Und noch etwas haben wir in der kurzen Zeit gelernt: Es geht nicht um Print oder Online, sondern
um ein wunderbares, sich ideal ergänzendes Nebeneinander, mehr dazu auf Seite 20.

Herzlichst
Christian Kornherr

INHALTSVERZEICHNIS

Neu

12  Modelle, Trends, Technik
        Alle Neuigkeiten im Juni.
20  Autorevue.at völlig neu
30  Skoda Octavia Combi
32  Bentley Flying Spur
36  VW Golf GTI
38  Chevrolet Trax
40  Peugeot 2008
42  Maserati Quattroporte S Q4

Test

48  Mercedes-Benz CLA 220 CDI
50  Renault Clio Grandtour TCe 90
52  Jaguar XJ 3,0 V6 S/C AWD LWB
54  Opel Cascada 1,4 Turbo
56  Mercedes-Benz TE 350 BlueTec 4matic
58  Mitsubishi Space Star 1,0
60  Range Rover Evoque 2,2 SD4 Aut.
Dauertest-Abschlussbericht
64  Mazda6 Sport Combi CD175
Dauertest-Einstieg

Coverstory

22  VWs Zukunft
Der Weg zum größten Autohersteller
der Welt: 16 Neue bis 2016.

Report

44  Wirtschaft, Markt, Menschen
34. Wiener Motorensymposium.
BMW i3: Autobauen 3.0.

Sport

68  National & International
72  Formel 1
Große Preise von Bahrain und Spanien:
Fernando Alonso als junger Gott.
78  Driftwinkeladvokaten
Stock-Car-Rennen: Motorsport
für ­Einsteiger.
84  Racing Rookie 2013
Die glorreichen Vier: die ersten
Finalisten der heurigen Saison.

Feature

92  Leben in Bewegung
Top Marques Messe Monte Carlo.
Generation Drivestyle: Dodge Dart. Ausflug im Juni.
50 Jahre Porsche 911
96  Porsche wie wir
50 Jahre Porsche 911, 49 Jahre Autorevue.
98  Wir in Weissach
Autofahren im Zyklon der 911-Geschichte. 7 Generationen,
7 Modelle: 911 (1965), 2,7 Carrera (1975), 964 Carrera RS (1991),
993 C4S (1995), 996 Millennium (2000), 997 C4 Cabriolet (2005),
991 Carrera S Coupé (2013).
106  Turbo!
Philipp Waldeck vom Supertest 1978.
107  Alle Pisten
Von Le Mans bis in den Wüstensand.
108  Die Innovationen
Front- und Heckspoiler, feuerverzinkte Karosserie,
Bi-Turbo, zum Beispiel.
109  Weissach
Synonym für Porsches Überlegenheit.
110  Neunelfer-Momente
Besitzer, Film, Kunst, Werbung.
111  Generation Porsche Plus
Michael Mauer, Porsche-Designchef.
112  Phils Eleven
Waldecks Porsche-Hitparade.
116  Kaufberatung Porsche 964

Standards

8  Waldecks Wanderbrief
13  Meinung
18  Thema
47  Markt
88  Autobörse
119  Alle Autopreise
129  Leserbriefe
130  Vorschau, Tagebuch, Impressum

ALLE AUTOS IN DIESEM HEFT

32  Bentley Flying Spur
38  Chevrolet Trax
14  Citroën DS Wild Rubis
16  Ford Escort Concept
14  Icona Vulcano
52  Jaguar XJ 3,0 V6 S/C AWD LWB
42  Maserati Quattroporte S Q4
65  Mazda6 Sport Combi CD175
12  Mercedes-Benz S-Klasse
16  Mercedes-Benz GLA Concept
48  Mercedes-Benz CLA 220 CDI
56  Mercedes-Benz TE 350 BlueTec 4matic
58  Mitsubishi Space Star 1,0
54  Opel Cascada 1,4 Turbo
40  Peugeot 2008
96  Porsche 911 (sieben Generationen)
14  Porsche 911 Turbo
60  Range Rover Evoque 2,2 SD4 Aut.
50  Renault Clio Grandtour TCe90
30  Skoda Octavia Combi
8  Smart Fortwo Cabrio 1,0 mhd
16  VW Design Vision GTI
22  VW CC, CC Shooting Brake, Passat,
        Golf Cabrio, Phaeton, Tiguan Coupé
& XL, Taigun, Golf Coupé, Golf R,
Polo SUV, Scirocco, Touran, Roadster.
36  VW Golf GTI

 

Mehr zum Thema
  • Thomas

    Hallo liebes auto revue Team,

    Erst einmal ein herzliches Dankeschön für die tolle Arbeit die Ihr leistet, um mich immer wieder aufs Neue zu unterhalten. Die „Istanbul 500“ Story war eines der Highlights der letzten Ausgaben!

    Zur Ausgabe 6/2013, insbesondere der Abschlußrechnung des Evoque Tests, möchte ich mir aber auch erlauben, diese in Frage zu stellen. Eigentlich geht meine Kritik aber gegen den ÖAMTC und deren „Zeitwertschätzung“, welche fernab eines realistischen Marktwertes ist. Und zwar um satte 20%! Bei ca. 48k€ fängt nämlich die echte Evoque Prestige Gebrauchtwagenwelt an in Österreich.
    Und das ist nicht die erste Abweichung die ich über die Jahre beobachtet habe, aber eine der größten.
    Passend zur 7/2013 Titelgeschichte: „der große ÖAMTC Zeitwertschätzungsschmäh“

    Abschliessend noch mein Lieblingssatz von 6/2013, Mitsubishi Test: „Nichts klappert, die ca. 14 Schrauben, die das Auto zusammenhalten, sind gut angezogen.“

    Beste Grüße eines treuen Leseres,
    Thomas Schnitzer

pixel