Autorevue Magazin-Archiv: Ausgabe 1/1966

Ausgabe der Autorevue vom Jänner 1966 mit Cover, Editorial & Impressum

07.04.2013 Autorevue Online-Redaktion

In eigener Sache

 

Die AUTOREVUE hat Geburtstag gefeiert. Nicht mit einem Diner und vielen Ansprachen, sondern mit „Brain-storming“. So nennen die Amerikaner eine sehr freie Form der Diskussion über ein von Momentansorgen losgelöstes Thema, bei der jedermann neue, auch noch nicht ausgegorene Ideen aussprechen darf, damit in gemeinsamer Arbeit aus solchen Gedanken brauchbare Projekte werden. Eine solche Aussprache zwischen Verlagsleitung, Redaktion und den engsten Mitarbeitern erschien uns als eine zwar unkonventionelle, aber grundrichtige Art der Geburtstagsfeier. Weil wir alle mit sehr viel Passion bei der Sache sind, aber im Zuge der stürmischen Entwicklung der AUTOREVUE nur selten Gelegenheit hatten, in größerem Kreis über die Zukunft zu sprechen.

Denn wir wollen nicht stehen bleiben und sind uns bewußt, daß wir im zweiten Jahr unserer Existenz mit viel strengeren Maßstäben gemessen werden. Kinderkrankheiten, die ein Leser vor einem Jahr bei uns „herzig“ finden mochte, werden der wohletablierten AUTOREVUE wohl kaum mehr nachgesehen. Wir wollen drucktechnisch besser werden und den redaktionellen Teil unseres Motor-Magazins erweitern – erste Ansätze dazu werden die Leser schon in Heft 1 des zweiten Jahrgangs bemerken.

Wir müssen aber auch kommerziell denken, und dies zwingt uns leider, angesichts der Druckpreiserhöhung und der hohen Vertriebskosten, den Verkaufspreis auf S 15,- zu erhöhen. Wir glauben, durch gesteigerte Leistung dafür auch einen wirklichen Gegenwert zu bieten und bitten für diese unumgängliche notwendige Maßnahme um Verständnis.

Weil wir uns aber mit unserer Leserfamilie eins fühlen, haben wir trotz der hohen Kosten einen Weg gefunden, den ständigen Lesern eine Treueprämie zukommen zu lassen. Der Abonnementpreis bleibt mit S 140,- (einschließlich Inlands-Postversand) unverändert und bringt eine Ersparnis von S 40.- pro Jahr. Denn Treue soll sich auch rentieren, meint

 

Ihre AUTOREVUE

 

 

INHALTSVERZEICHNIS Heft 1/1966

 

Sportkalender und –resultate (Seite 2)

In die Zukunft geblickt (Seite 3)

Buchbesprechungen (Seite 5)

Leserbriefe (Seite 6)

Paul Frére: Auf neuen Autos ins neue Jahr (Seite 8)

Joseph Lowrey: AUTOANALYSE: Freiheit für die Automatik (Seite 16)

Peter Miller: RAC-Rally (Seite 18)

Julius Weitmann: James Clark, der Schäfer von Edington Mains (Seite 20)

Helmut Zwickl: Dipl.-Ing. Franz C. Krizek

Die Formel V (Seite 24)

Helmut Zwickl: Bei Ferrari in Maranello (Seite 27)

Julius Weitmann: Die 16 Zylinder des Tony Rudd (Seite 28)

Bernard Cahier: Bahama Speed Week (Seite 30)

Richard v. Frankenberg: Horch und Audi (Seite 32)

Herbert Völker: Schirennen – Motorsport (Seite 34)

Charles Meisl: Fahrteindrücke Lamborghini 350 GT (Seite 36)

Aus Handel und Industrie (Seite 38)

Dipl.-Ing. Franz C. Krizek: AUTOREVUE erklärt: Das Drehmoment (Seite 40)

Helmut Zwickl: Speedpilot (Seite 41)

Neuwagenpreise

Automobilbörse (Seite 43)

Mehr zum Thema
pixel