Autorevue Magazin-Archiv: Ausgabe 01/2001

Ausgabe der Autorevue vom Jänner 2001 mit Cover, Editorial & Impressum

08.04.2013 Autorevue Magazin

Liebe Leserin, lieber Leser,

Turbo-Kapitalismus, der slicke Begriff erinnert uns an das Funktionsprinzip des Laders: Er nährt sich von den Abgasen des Motors. Man braucht das nicht zu beklagen. Es ist halt so, ein technischer Vorgang. Jeder mag von Verdichtung und Beschleunigung profitieren, tausend Rosen, ansonst rette sich wer kann.
Es wäre auch unzeitgemäß sentimental, die unsägliche Banali­sierung von Kulturgütern wie Mercedes (aber, etwas ­weiter entfernt, auch Chrysler) ans Herz dringen zu lassen.
Ein quickes Interview, Milliarden im Wind, schnelle Fragen in der Folge: Wer wankt, wer stürzt, wer wird gefressen?
Was mögen die Alten empfinden, deren Familienstolz über Generationen hinweg darum kreiste, „beim Daimler“ ­anzuschaffen, mit aller Tapferkeit des Fortschritts, bei aller Mühsal der historischen Gezeiten?
Was das Hinwegfegen des Gewachsenen betrifft, ist die Verdichtung des Kapitalismus mittlerweile so wirksam wie Pest oder Inflation. Zwischendurch kneifst du dich: Vielleicht ists eh nur virtuell.
Im Sinne der angesagten Coolness lesen Sie Peter Kantors Story zu den Aktienkursen der Autofirmen. Die müden Kenn­linien der Entwicklungen sind die letzten Ausläufer von Gewittern, die sich anderswo abspielen. Zocker zagen zitternd, ab Seite 26.

*
Editor’s Choice …, aber lassen Sie mich kurz ausholen. Der anmutige Name Unimog entspricht der zärtlichen Verkleinerung von Universalmotorgerät und wurzelt in der Zeit, die solche Wortgebilde zuließ. Vergessen Sie alles, was Sie niemals wissen wollten über das ganze Thema. Lassen Sie sich statt dessen hineinfallen in eine zeitlose Geschichte von der Liebe zur Technik. Josef Schützenhöfer zeichnete die Kraftlinien, Aleksandra Pawloff fotografierte und David Staretz schrieb die Story: Schnittstelle, ab Seite 116.

Herzlich,
Ihr Herbert Völker

autorevue-cover-der-ausgabe-2001-01

Inhaltsverzeichnis

AUTOS

  50  Alfa Romeo 147
  42  Audi A4
  66  Audi A8 3,3 TDI
  12  BMW M3 Cabrio
  40  Chrysler Voyager
  68  Citroën Berlingo HDI
  38  Honda Civic
  34  Lexus LS 430
  30  Lotus Elise II
  69  Mitsubishi Space Star DI-D
  36  Opel Coupé Turbo
  72  Pagani Zonda C12 S
  17  Renault Twingo 1,2 16 V
  54  Seat Leon 4 1,8T Dauertest
  70  Skoda Octavia Combi 4×4
  46  Toyota Avensis D4
  58  VW Golf TDI

THEMA GOLF

  58  Golf TDI mit 150 PS
Der Fahrbericht
  62  Grammatik eines Erfolgs
Warum er sich so gut verkauft
  63  Der Golf und sein Umfeld
Gegner und Artverwandte
  64  27 Jahre!
Was bisher geschah

FEATURE

    6  Waldecks Wanderbrief
116  Der Unimog
Eine Durchschauung des Arbeitsviechs von David Staretz, Aleksandra Pawloff und dem großen Josef Schützenhöfer
124  Ende gut
Herbert Völker über den Horch 855 Spezial Roadster von 1939, der endlich seinen Frieden finden darf

WIRTSCHAFT

  26  Auto-Aktien
Soll man sie überhaupt noch kaufen? Und wenn ja, welche?
Die Entscheidungshilfe von Peter Kantor

MOTORRAD

114  Cagiva Raptor, Yamaha Tmax
Das kleine Raubtier und der größte Roller: Zwei Highlights aus 2001

TECHNIK

110  Leuchten von morgen
Was nach Xenon und LED kommt: Eine Erhellung von Martin Strubreiter
112  Cheats, Cheats, Cheats
Versteckte Abkürzungen in Computer-Games: Ein Leitfaden zum Schwindeln

SPORT

  78  Hier redet Gerhard Berger    
Unser Direktor in der Formel 1. Interview mit Herbert Völker
  86  Manfred Stohl    
Der Rallye-Weltmeister im Portrait.
Von Werner Jessner & Jürgen Skarwan
  90  Rallye-WM: Die Entscheidung  
Die Champions heißen Grönholm wie Peugeot, McKlein hats genau gesehen
  94  Die Ära Stewart    
Das neue Buch des Rainer Schlegelmilch
  96  Vollgasrevue    
Alle Meister 2000, die Hot Shots für 2001

SERVICE

102  Autobörse – Kleinanzeigen
141  Automarkt in Österreich
133  Alle Preise: Neuwagen, Gebraucht­e & Motorräder
144  Impressum

Mehr zum Thema
pixel