Autorevue Magazin-Archiv: Ausgabe 02/1971

Ausgabe der Autorevue vom Februar 1971 mit Cover, Editorial & Impressum

08.04.2013 Autorevue Online-Redaktion

[Anmerkung: es gab kein Editorial in dieser Ausgabe]

UNSER TITELBILD

 

UNSER TITELBILD

 

Im Winter zu Sonne, das war die Devise, als erstmals 1911 die Sternfahrt Monte Carlo gefahren wurde. Herbert Völker fand noch Männer, die damals dabei waren, er recherchierte in den Archiven des Automobile Club de Monaco und durchstöberte die alten Bände der „Allgemeinen Automobil Zeitung“. Er fand heraus, daß der bestplatzierte Österreicher in der Geschichte dieser Rallye mit einem offenen 20-PS-Fiat über die Alpen gekommen war – anno 1911: Leutnant Knapp mit Gattin, Garagenmeister Heimlinger und Chauffeur Klanigg. Wir setzen ihnen allen, den Helden von Damals, ein kleines Denkmal aus Druckerschwärze: Beginn Seite 10.

(Reproduktion Claus Stemmler)

 

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

 

Neue bücher (Seite 2)

Inserentenindex (Seite 2)

Tatsachen (Seite 6)

Eine Dokumentation von Herbert Völker: Die geschichte der rallye monte carlo (Seite 10)

Dr. Dipl.-Ing. Fritz Indra, A. H. Rottensteiner: Mehr ps für fromme opel Reportage über Opel-Tuner (Seite 19)

A. H. Rottensteiner: Autorevue mittelfoto Tourenwagenstart in Brands Hatch (Seite 24/25)

Georg Auer: die preise hoch Wir berichten über die Preisentwicklung in Österreichs Reparaturwerkstätten (Seite 26)

Herbert Völker, A. H. Rottensteiner: Autorevue-test Mercedes Benz 220 Diesel (Seite 30)

Herbert Völker, A. H. Rottensteiner:Autorevue-test Lotus Europa S 2 (Seite 33)

Peter Karner, A. H. Rottensteiner: Kurt bergmanns neuer super vau (Seite 36)

Helmut marko erzählt (Seite 39)

Peter Karner, Axel Höfer, A. H. Rottensteiner: Vollgasrevue Nationaler Motorsport (Seite 40)

Axel Höfer: SPORT Internationaler Motorsport (Seite 42)

RESULTATE (Seite 45)

AUTOREVUE-KALENDER (Seite 45)

AUTOMOBILBÖRSE (Seite 46)

NEUWAGENPREISE (Seite 47)

ZULASSUNGSSTATISTIK (Seite 47)

Mehr zum Thema
pixel