Autorevue Magazin-Archiv: Ausgabe 12/1980

Ausgabe der Autorevue vom Dezember 1980 mit Cover, Editorial & Impressum

08.04.2013 Autorevue Online-Redaktion

An den Kotflügeln des Abendlandes

Mit geschliffener Eleganz, voll subtilen Taktgefühls, offerieren wir zum idealen Zeitpunkt einer leidenden europäischen Gemeinde ein paar Pfefferkörndln für die Wunden. Ein japanisches Auto als Titelbild, plus einem Sechsseitentest, der noch dazu sehr positiv ausgefallen ist.

Also noch ein paar Überläufer, die sich an den Kotflügeln des Abendlandes die Hammerln abputzen.

In diesem Test wird bestätigt, was europäische Industrie-Chefs schon vorsorglich prophezeit haben: Das ärgste ist erst im Kommen. Zum Beispiel mit diesem Mazda 323, der ja noch ein Schäuferl drauflegt und die Atemluft in der Golf-Klasse verdünnt. Protektionismus, auch wenn es gute Gründe dafür gäbe, kann unser Job nicht sein. Wir kapieren zwar, daß die Welt nimmer lang stehen wird, wenn mittelkleine Autos schamlos und serienmäßig mit elektrischen Schiebedächern angeboten werden, aber wir können nicht darüber moralisieren. Wenn einer glaubt, den Westen durch sein Konsumverhalten schützen zu wollen – fein, aber vorher will er sich vielleicht informieren. Und bei dieser neutralen Information kann es keine Zuwag’ für geographische Nähe und atlantische Seelenverwandtschaft geben, der Käufer mag sie einsetzen.

Japaner gibt’s seit gut zehn Jahren in der AUTOREVUE. Erstes Titelbild: April 1971. Wir hatten damals unsere spätbarocke Phase und betitelten die Story „Söhne des Himmels in Lederhosen“. Es gab nur Toyota und Mazda in Österreich, und sie waren herzige Exoten, das heißt, die Marktanteile waren herzig, die Autos waren schiach.

Andere Dimensionen fünf Jahre später: Ein 22-Seiten-Report bot eine Japaner-Marktübersicht. Darin fanden sich noch Hinweise auf klare Nachteile: Reste des Ornamental-Stils, zu geringe Verwendung von Antidröhn- und Isolierungsmaterial, fehlende Feinarbeit im Kompromiß zwischen Komfort und Fahrwerksauslegung.

Jetzt sind wir halt bei diesem Mazda, der Europa und Amerika noch mehr irritieren wird als die bisherigen Japaner. Und demnächst stehen in diesem Blatt zwei Abschlußberichte von 50.000-km-Tests japanischer Autos an, des Mitsubishi Lancer und des Mazda RX-7. Noch dazu mit fast peinlich traumhaften Ergebnissen, soviel vorweggenommen.

Die industrielle Schlacht, deren Fronten sich in diesen Tagen verhärten, wird weder durch Lamento und Selbstmitleid noch durch Papa-der-hat-mich-gehaut-Rufe an die (amerikanischen, deutschen, italienischen) Politiker entschieden werden. Sondern durch die besseren Autos, von wo sie auch kommen mögen. Den Atlantikern ist bisher immer noch etwas eingefallen, so tröstet uns die Geschichte.

Längerer Lesestoff in einem Magazin ist immer problematisch, wir trauen uns aber doch von Zeit zu Zeit drüber. Ich möchte Sie gerne anregen, sich von der Zeilenwucht unseres Buchauszugs „Eingespannt“ (ab Seite 30) nicht einschüchtern zu lassen. Es wird dabei die Fließbandarbeit in einem europäischen, nicht zufällig japanischen Werk schwer in die Mangel genommen.

Zum Abschluß werden Sie noch fragen, warum es keine Waldeck-Story gibt. Der Herr ist verreist.

Nach Fernost.

Die größte Sportstory dieses Hefts handelt in Asien.

Der Verkauf des Abendlandes hat also zumindest Methode. Bansai,

 

Ihr

Herbert Völker

 

 

INHALTSVERZEICHNIS

 

TEST

David Staretz, Bernd Schilling: Mazda 323 (Seite 16)

Herbert Völker, Bernd Schilling: Renault 5 Turbo (Seite 26)

FAHRBERICHTE

Johannes Grubinger: VW Passat (Seite 14)

David Staretz, Bernd Schilling: BMW 316/318i (Seite 22)

Axel Höfer: Peugeot 305 S (Seite 24)

MOTORRAD

Zweirad-Revue (Seite 57)

INFORAMTION

10 Seiten Revue im Dezember (Seite 2)

LITERATUR

Bronislaw Zelek: Auszug aus dem Buch „Eingespannt“ von Robert Linhart (Seite 30)

SPORT

Herbert Völker, Reinhard Klein: Walter Röhrl geht zu Mercedes – Die Rallye-Szene 1981 (Seite 37)

Helmut Lackinger: AUTOREVUE-Mittelbild: VW Jetta im Rallyecross-Einsatz (Seite 40/41)

Herbert Völker, T. Futamura: Himalaya-Rallye (Seite 42)

Heinz Prüller, David Cox: Grand-Prix-Bilanz 1980 (Seite 50)

Motorsport-Termine 1981 (Seite 62)

Internationaler Motorsport – Vollgasrevue (Seite 67)

LESERDIENST

Gebrauchtwagenbörse (Seite 72)

Motorradpreise (Seite 74)

Neu- und Gebrauchtwagenpreise (Seite 75)

Steuer, Zulassungen, Versicherung (Seite 81)

Testübersicht – AUTOREVUE-Tests

Mehr zum Thema
pixel