Autorevue Magazin-Archiv: Ausgabe 04/2000

Ausgabe der Autorevue vom April 2000 mit Cover, Editorial & Impressum

08.04.2013 Autorevue Online-Redaktion

Liebe Leserin, lieber Leser,

 täglich wird das Auto neu erfunden, täglich werden neue Mega-Fusionen vermutet, erörtert, abgeschlossen. Was früher Babylon und die Pyramiden bedeuteten, übernehmen heute die Mergers: überlebensgroße Monumente am Rande der Abstraktion darzustellen, von denen keiner weiß, ob sie funktionieren, wie viele dabei draufgehen und wem sie eigentlich dienen sollen. Völlig durchgeknallt. Börsenkurse übercyberter Web-Anbieter scheinen sich selbst zu befeuern, so wie man heut fürs Berühmtsein berühmt ist. Bankenm ballen sich zum Großkonglomerat, weil es ist eh alles vernetzt, vernetzt, vernetzt, vernetzt.
     Die Autoindustrie arbeitet mit Vehemenz daran, nicht in den Ruch einer Saurier-Branche zu fallen. Auf der Emo-Komponente hat Design die Führerschaft übernommen, eine Art neuer Klassizismus, kompatibel mit Retro-Elementen, tritt an, die Linearität der Zeit auszulöschen.
Nichts gilt mehr, so wie es war, selbst Morgan rüttelt ungewollt am eigenen Sockel beim Versuch, Geschichte zu schreiben. Es ist eine aufregende Zeit für alle, die in der Gegenwart denken. Jeder Tag ist historisch. In der letzten Autorevue war es der Z8, der seine Reifenspur in die Ewigkeit (oder die daruaf folgenden drei Tage) einschreiben möchte, diesmal ist es die Mercedes-C-Klasse, die unsere Einstellung zum täglichen Luxus lockern soll. Porsche haut gehypte 420-Turbo-PS auf die Straße, ohne dass es kracht, und der neue A2, das erste Aluminium-Großserienauto, versucht, eine klare Linie der Schlankheit und Leichtigkeit an den Tag zu legen: Wie man das beeindruckend Beste aus 75 PS macht.

*

Die Einrichtung der Technik-Revue (ab Seite 118) hat sich in kurzer Zeit etabliert. Dieter Platzer führt diesen Teil zu ungeahnten Höhen und haut uns die Multimedia um die Ohren, dass es nur so klescht.
Schwerpunkte diesmal:
     Autokaufen im Internet. Oder die neue Generation hochintelligenter Reifen: Stecken einen Patschen weg, dass du es ohne Warnlicht nicht mehr merkst. Oder: Eingegossene Leiterelemente geben brauchbare Echtwerte an Sensoren im Radkasten weiter. Vorteil: Es entfällt das algorithmische Hochrechnen der Querbeschleunigung, zum Beispiel. Ja, die Zukunft hats schon faustdick hinter den Ohren, lange genug haben wir sie eingefordert, jetzt will sie allerorten gepflückt werden wie reife Zwetschken. Wir geraten unter Zukunftszwang.

                              Herzlich,
                                  David Staretz

PS: Auch bei der Autorevue werden liebe Gewohnheiten gestürzt. So finden Sie den jährlichen Autokatalog jetzt ausgegliedert im Frühjahrs-Testheft, das Sie, 192 Seiten dick, als schwer verzichtbares Kompendium ab 12. April beim Zeitschriftenhändler finden. Abonnenten bekommen es selbstverständlich gratis zugestellt, Ehrensache.

Inhaltsverzeichnis

AUTOS

 42    Alfa Romeo 156 Sport Wagon
    Susanne Hofbauer, Cathrine Stukhard
36    Audi A2
8    Audi allroad quattro
34    BMW 323Ci Cabriolet
    Dieter Platzer
62    Citroën Picasso 2,0 HDI
54    Fiat Multipla 105 JTD
32    Hyundai Atos Prime  
64    Mazda 626 2,0i 16V
61    Mazda Premacy 2,0 DITD
28    Mercedes-Benz C-Klasse
70    Mercedes-Benz SLR Vision
    Herbert Völker, Jürgen Skarwan
62    Mitsubishi Space Runner
22    Morgan Aero 8
60    Opel Zafira 2,0 DI 16V
48    Porsche 911 Turbo     
66    Renault Laguna dCi
61    Renault Scénic 1,9 dTi 16V
68    Suzuki Wagon R+
    & Opel Agila

FEATURES

4    Waldecks Wanderbrief

76    Darling, ich bin im Auto
    Susanne Hofbauers Top-Auswahl.         Teil 2: die letzten drei Jahrzehnte

142    Ein Pferd steht um
    Nach 30 Jahren wechselt der Puch
    Pinzgauer ins Land des Linksverkehrs
    Von David Staretz.
    Illustrationen: Josef Schützenhöfer

DAUERTEST

54    Einstiegsbericht
    Fiat Multipla 105 JTD    
    Die Neue Schrulligkeit und die junge         Konkurrenz: Opel Zafira, Renault Scenic,         Mazda Premacy, Mitsubishi Space Runner,     Citroën Picasso

134  KATALOG!
Alle 125er in Österreich
    Daten, Fotos, Preise

MOTORRAD

   
126    BMW C1
    Der Roller zum Drinsitzen

128    Little Beauties
    125er, die Cabrios unserer Tage. Eine
    Typologie, inszeniert von Jürgen Skarwan

SPORT

 84    F1: Grosser Preis von Australien
    Werner Jessner aus Melbourne

92    Afrikanische Episoden
    Subaru gewinnt, die Safari-Rallye verliert

98    Vollgasrevue
    Der Neue Audi für LeMans
    Philipp Peter im Ferrari-Sportwagen

TECHNIK-REVUE

118  Auto aus dem Netz
        Autokauf im Internet. Von Tom Hotko
122  Safe Grip
        Die Zukunft des Reifens
124  Kopfnicken
        Saab-Motor mit variabler Kompression:
        1,6 l, 225 PS, 305 Nm

SERVICE

21  Treffen und Termine

106  Autobörse – Kleinanzeigen

157 Automarkt in Österreich

149 Alle Preise: Neuwagen,
Gebraucht­e & Motorräder
160 Impressum

Mehr zum Thema
pixel